29
Jan

Eine Auszeit

Ich muss gestehen, dass ich mich schon lange darauf freue, diese Zeilen zu tippen. Seit zwei Monaten nun plane ich das, was nächste Woche endlich beginnt: Eine Auszeit. Als Selbstständige ist es so gut wie unmöglich, einmal wirklich zu pausieren, insbesondere, wenn man im Online-Bereich arbeitet. Eine Mail (eher zehn) muss auch am Sonntag geschrieben werden, von vielen wird erwartet, dass man rund um die Uhr erreichbar ist. Für mich war von Anfang an klar, dass ich die Arbeit mit auf Weltreise nehmen würde. Klar, ohne Josie loves und meine Jobs als freie Redakteurin wäre die Reise in diesem Stil auch nicht möglich gewesen. “Ich arbeite nur noch die Hälfte, denn immerhin fallen die Termine weg.”, so mein Vorhaben. Ich will ehrlich sein: Ein halber Arbeitstag auf Weltreise ist oftmals so, so, so viel schwerer als im heimischen Büro. Zeitverschiebungen und katastrophale Internetverbindungen erschweren den Arbeitsalltag. Ich habe gerade die beste Zeit meines Lebens und dennoch bin ich nicht wirklich “frei” und unbeschwert, denn abends nach einem wunderschönen Tag sitze ich mehrere Stunden am Laptop. Ich möchte mich nicht beklagen, immerhin war dies ja von Anfang an der Plan: Tagsüber genießen, nachts arbeiten.

Eine Auszeit


29
Jan

Die Facebook-Misere – Teil Zwei

Zuallererst einmal Danke für all euer Feedback zu diesem Artikel. Ich habe nicht nur jede Menge Kommentare, sondern auch zahlreiche persönliche Mails zu diesem Thema bekommen. Es freut mich, dass so viele von euch ganz unabhängig von sozialen Netzwerken Josie loves folgen und es war sehr interessant zu lesen, dass Facebook für viele schon lange nicht mehr das Nonplusultra ist. Zuallererst möchte ich euch heute einmal ein paar Alternativen aufzeigen, wie ihr auch unabhängig von Facebook über jeden neuen Josie loves Artikel informiert werden. In diesen sozialen Netzwerken ist Josie loves aktuell vertreten:

1. Bloglovin (Wird hierzulande viel zu wenig genutzt, ist aber meiner Meinung nach die beste Möglichkeit, allen Lieblingsblogs zu folgen.

2. Twitter

3. Instagram

4. Pinterest (Hier bin ich noch ein Neuling, aber ich bin gerade dabei, meinen Account auszubauen)

Die Facebook-Misere - Teil Zwei


19
Jan

Sarah in der neuen GALA

Über die meisten Presse-Features weiß man im Vorfeld Bescheid, da Redaktionen Bildmaterial oder Statements anfragen. Umso schöner, wenn man plötzlich völlig nichtsahnend in Dubai sitzt, und ein Bild von einem XXL-Foto in der aktuellen Gala zugeschickt bekommt. Und auch noch einigen Jahren und dem ein oder anderen Presse Feature ist es immer noch ein unfassbar verrücktes Gefühl, sich selbst in einem Print-Magazin zu sehen. Eine kleine Auswahl der bisherigen Artikel über Josie loves findet ihr übrigens auf der neuen Presse-Seite, die ich gerade noch einmal ausgebaut habe.

Sarah in der neuen GALA

 


30
Nov

Josie loves Review 2014: Teil 1 – Januar bis Juni

Nachdem ich euch bereits das erste Halbjahr 2014 in Outfitbildern gezeigt habe, möchte ich mich heute einem viel wichtigeren Thema widmen: Dem Start unserer großen Reise und all den spannenden Erlebnissen, die sie mit sich brachte. Am 2. Januar erzählte ich euch von unseren Plänen, die eigentliche Vorbereitung hatte natürlich schon viel früher begonnen. Intensiviert wurde sie allerdings in den ersten drei Monaten des Jahres. Impfungen, die Vermietung unserer Wohnung, Ausmisten, Abschiede …. Ich werde ja schon ein wenig sentimental, wenn ich mir Bilder von unserer Wohnung (insbesondere von meinem Kleiderschrank) anschaue. Auch beruflich passierte in den ersten Monaten 2014 so einiges. Wir reisten nach Berlin und New York zur Fashion Week, YSL lud mich nach Paris ein, ich wurde Teil der Douglas-Familie, wir verbrachten ein verlängertes Wochenende mit COVER PR in Österreich und meine zweite Josie loves Passigatti Kollektion kam auf den Markt. Außerdem stand ein großes Shooting mit Fashion ID in märchenhafter Kulisse und eine Kooperation mit der GLAMOUR auf dem Programm. Der Abschied von München fiel unerwartet schwer. Am 2. April startete unser großes Abenteuer und wir stiegen in den Flieger nach Südafrika. Auch nach acht Monaten muss ich sagen, dass die Safari das bisherige Reise-Highlight war. Auch Kapstadt hat mir ausgesprochen gut gefallen. Danach ging es weiter nach Südostasien, wo wir nach ein paar Tagen in Singapur einen ganzen Monat bei Freunden auf Bali lebten und uns in die Insel verliebten. Danach ging es weiter nach Thailand (dort sahen wir Bangkok, Koh Lanta, Koh Tao, Koh Nangyuan, Koh Samui, Rang Yai, Phuket), weiter nach Malaysia, auf die Insel Borneo und nach Lankayan, wo wir vier wunderschöne Tage inmitten der idyllischen Sulu Sea verbrachten und mit Schildkröten schnorchelten. Von  dort aus reisten wir zurück nach Bali, auf die Gili Inseln und zurück nach Singapur, wo wir den ersten Reise-Abschnitt ausklingen ließen. Für die Hochzeit meiner Schwägerin flogen wir Ende Juni mit unendlich vielen Impressionen im Gepäck zurück nach Deutschland. Hier seht ihr meine Lieblingsbilder und Lieblingsmomente des ersten Halbjahres 2014, der zweite Review-Teil folgt schon bald.

Josie loves Review 2014: Teil 1 - Januar bis Juni


21
Nov

Relaunch – Josie loves im neuen Design!

Oh ja, Josie loves hatte nach zwei Jahren (Design)Stillstand ganz bitter einen neuen Look nötig. Da konzentriert man sich so sehr darauf, täglich für neue, schöne Beiträge zu sorgen, dass man ganz vergisst, dass auch die Plattform an sich dringend ab und an einen neuen Anstrich braucht. Die kleine Weltreisepause habe ich auch dafür genutzt, an einem neuen Blogdesign zu arbeiten. Heute ist es endlich soweit: Das “neue” Josie loves ist online! Ich bedanke mich ganz, ganz herzlich bei Tobias und Tommy, die fleißig programmiert haben und meiner talentierten Freundin Alessia, die meine Blümchenwünsche umgesetzt und den Background gezaubert hat. Ihr seht: Auch wenn vieles neu ist, so möchte ich weiterhin meiner Linie treu bleiben. Auch wenn momentan sehr cleane Designs und Blogs in Magazinform sehr angesagt sind, so möchte ich weiterhin an einem klassischen Blogdesign festhalten, garniert mit jeder Menge verspielter Details. Typisch Sarah, typisch Josie loves. Ich hoffe sehr, dass euch der neue Blog genauso gut wie mir gefällt, denn ich bin wirklich sehr, sehr happy mit dem Ergebnis. Neu ist nicht nur der Look, es gibt auch einige neue Funktionen und neuen Lesestoff wie eine Presse-Seite, ein neues About, eine frisch aufgeräumte Blogroll und eine optimierte Galerie. Außerdem dürft ihr euch über eine mobile Version freuen. Wenn ihr also nicht eh schon mit dem Handy online seid, schnappt euch euer Smartphone und klickt euch durch die Funktionen. Ich freue mich nämlich sehr auf euer Feedback! Viel Spaß mit dem neuen Josie loves! PS: Wie könnte man das neue Bildformat schöner zeigen als mit ein paar der schönsten Reisebilder der letzten Monate?  Einige sind bereits gezeigte Lieblingsbilder, andere feiern heute Blog-Premiere!

Josie loves auf Weltreise


10
Nov

Josie loves, Masha Sedgwick, Les Attitudes und FashionHippieLoves für Bogner Bags & Belts: Die All Around the World Bag

Ich freue mich riesig, euch heute endlich erste Bilder von unserer “All Around the World Bag” zeigen zu dürfen. Zusammen mit AnniAnne und Masha habe ich die Tasche vor rund einem halben Jahr für Bogner Bags & Belts entworfen,  ab Anfang Dezember wird sie für 399 Euro online erhältlich sein. Den Link poste ich natürlich rechtzeitig. Wir wollten eine praktische “Everyday Bag” entwerfen, mit viel Platz und raffinierten Details. Die Tasche wurde aus hochwertigem Rinds- und Kalbleder gefertigt. Schnell entschieden wir uns für die Farbe Schwarz, denn Schwarz ist schließlich ein absoluter Klassiker. Auf Farbe haben wir natürlich nicht ganz verzichtet, denn das Innenfutter erstrahlt in knalligem Pink. Im Inneren der Tasche befindet sich übrigens eine hübsche Laptoptasche, die auch als Clutch verwendet werden kann. Die Tasche kann sowohl an zwei stabilen Lederhenkeln, als auch einem Kettenhenkel über der Schulter getragen werden. Bei der Hardware entschieden wir uns für Gun Metal, damit die Tasche sowohl zu Gold als auch Silber kombiniert werden kann. Eine Lieblingstasche, die uns treu durch den Alltag begleitet und zu jedem Anlass passt. Ich bin unglaublich gespannt auf eure Meinung: Wie gefällt euch unsere “All Around the World Bag”?

Josie loves, Masha Sedgwick, Les Attitudes und FashionHippieLoves für Bogner Bags & Belts: Die All Around the World Bag


04
Okt

Weltenbummler-Gutschein für Josie loves Leser bei Conleys

Wusstet ihr, dass ich mittlerweile schon seit drei Jahren für Conleys schreibe? Zur Feier des Tages, meiner Weltreise und der Tatsache, dass Conleys nun auch begonnen hat, Travel-Tipps zu sammeln (In den ersten beiden Teilen geht es zum Beispiel um mein geliebtes New York. Hier seht ihr die Videos. Und wer weiß: Vielleicht gibt es ja bald auch ein Travel-Video von mir?) gibt es für alle Josie loves Leser einen Gutschein, mit dem ihr 10€ bei einem Einkaufswert ab 50€ geschenkt bekommt. Beim Bezahlprozess einfach den Code WELTENBUMMLER eingeben, der Gutschein ist bis zum 9.11.2014 gültig.

Conleys Gutschein 2014


15
Jul

Mein Outfit-Projekt 2014: 5 Basics – 50 Looks

So, ihr Lieben, es wird ernst: Nächste Woche startet mein neues Outfit-Projekt! Auch wenn streng genommen am Abstimmungsende zwei Stimmen fehlten (und am Tag darauf “eingereicht” wurden), so habe ich danach so viele Mails und Nachfrage bekommen, dass ich dennoch das neue Projekt “5 Basics – 50 Looks” starten will. Fünf Basicteile begleiten mich die nächsten Monate, ich werde euch bis Ende Oktober insgesamt 50 Styling-Möglichkeiten vorstellen. Kombiniert werden darf alles, die diesjährige Schwierigkeit besteht sicherlich in meiner beschränkten Reisegarderobe (Bald geht es ja wieder los! An dieser Stelle: Sorry Schatz, das Projekt ist schuld, wenn ich unterwegs die ganze Zeit shoppen muss.) Aktuell bin ich noch im Kontakt mit ein paar Online-Shops, da ich auch dieses Mal nur aktuelle Stücke ins Rennen schicken möchte, damit ihr die Teile jederzeit nachshoppen könnt. Welche fünf Kleidungsstücke ich als Basics ausgewählt habe, steht natürlich schon fest, das verrate ich euch aber erst, wenn die konkreten Teile alle bei mir zuhause eingetrudelt sind. Um die Spannung ein wenig zu vergrößern, rufe ich eine Mini-Challenge aus: Wer errät die fünf Basics, die ich für das Projekt ausgewählt habe? Wer zuerst alle fünf Stücke (Natürlich keine Marken, nur das Kleidungsstück an sich) konkret richtig errät, der bekommt ein Überraschungs-Beautypaket von mir geschenkt. So, und nun widme ich mich der weiteren Projektplanung. Im Garten. Ein Hoch auf die Selbständigkeit! Und den Sommer!

begehbarer Kleiderschrank Blogger


09
Jul

Josie loves und Triumph laden euch am 10. Juli zu einer Show der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ein!

Deutschland ist im WM-Finale. Juhuuuuu! Ach ja, und vorher war ja auch noch etwas: Der erste Fashion Week Tag. Und der war ziemlich toll. Aber dazu schon bald mehr, denn jetzt widme ich mich erst einmal dem dritten Fashion Week Tag, genauer gesagt “morgen”. Denn – drei Mal dürft ihr raten – auch morgen Abend um 20 Uhr kann eine Josie loves Leserin mit von der Partie sein und im Mercedes-Benz Fashion Week Zelt zusammen mit einer Begleitperson eine Fashion Show live sehen. Welche es sein wird, ist auch heute eine kleine Überraschung.Wer es gar nicht abwarten kann, der darf hier schon einmal spitzeln.

Fashion Week Berlin Gewinnspiel