01
Dez

Der große Blogger Adventskalender 2015 – 1. Dezember: Kleid + Mantel von EDITED the label

Wie gestern bereits angekündigt freue ich mich sehr, euch auch 2015 wieder einen Adventskalender präsentieren zu dürfen, den meine wunderbare Agentur COVER PR auf die Beine gestellt hat. In den nächsten 24 Tagen erwartet euch ein bunter Mix aus Beauty-, Mode- und Lifestyle-Gewinnen. Ihr dürft gespannt sein! Wie auch in den letzten beiden Jahren gibt es nicht nur täglich einen Gewinn auf Josie loves, sondern auch bei lieben Bloggerkolleginnen. Mit dabei sind dieses Mal KathrinVicky, JanaJasmin und Isabella.

Los geht’s natürlich gleich mit einem absoluten „Haben will“-Gewinn. Ihr seid noch auf der Suche nach dem perfekten Outft für Weihnachten oder Silvester? Gefunden! Zusammen mit EDITED verlose ich heute ein funkelndes Partykleid und einen kuscheligen Mantel vom Eigenlabel des Online-Stores. Ich bin bekanntlich ein großer EDITED the label Fan, denn die Marke besticht nicht nur mit modernen Designs, sondern auch einer ausgesprochen guten Qualität. Doch zurück zum heutigen Gewinn. Kleid und Mantel sind zwei absolute Must-Haves für die kalten Tage und die Party-Saison. Beide Stücke im Gesamtwert von 240 Euro verlose ich ein Mal in Größe S. Eine glückliche Gewinnerin darf sich sowohl über das Kleid, als auch den Mantel freuen. Wenn das mal kein schöner Adventskalender-Auftakt ist!


26
Jul

Boho-Love mit Free People

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Maxikleidern. Nicht, dass ich sie nicht schön fände, aber ich mag sie an mir persönlich nicht so gerne. Als ich jedoch das verspielte Boho-Exemplar von Free People im SALE bei Shopbop.com entdeckte, war sofort klar: Dieses Kleid wird mich durch den Sommer begleiten. Und ich bin sehr happy über diese Shopping-Entscheidung. Zum grün-blauen Kleid kombiniere ich übrigens am liebsten ein Spitzentop und schwarze, sowie goldene Accessoires. Wie gefällt euch der Look?

Boho-Love mit Free People


06
Jul

Lieblingsstücke von BODEN

Als ich das Lookbook der Sommerkollektion des britischen Labels BODEN in der Hand hielt, weckte jedes zweite Stück ein akutes „Haben Wollen“-Gefühl. Feminine Schnitt, farbenfrohe Prints, romantische Details … die Kollektion hätte meinen Geschmack nicht besser treffen können. Grund genug, euch das Label einmal näher vorzustellen. BODEN wurde bereits 1991 in Großbritannien gegründet, beim Launch allerdings mit einer reinen Herrenkollektion. Drei Jahre später kamen erste Kleidungsstücke für Damen dazu, nach zwei weiteren Jahren wurde das Kinderlabel Mini Boden gegründet. Die Marke wächst seitdem stetig, 2007 kam eine eigene Baby-Linie auf dem Markt und BODEN startete außerdem in Deutschland durch. Eine Erfolgsgeschichte, die nicht nur auf schönen Designs, sondern auch auf moralisch vertretbarer Herstellung begründet ist. BODEN legt großen Wert auf Transparenz bei der Fertigung der Kollektionen, die Marke handelt nach einem Verhaltenskodex der Ethical Trading Initiative. Fabriken und darin bestehende Arbeitsbedingungen werden regelmäßig überprüft. Ein Label, das man sich auf jeden Fall merken sollte. Heute möchte ich euch natürlich nicht nur von BODEN erzählen, sondern auch farbenfrohe Bilder sprechen lassen.

Lieblingsstücke von Boden


06
Jun

Was trage ich als Hochzeitsgast?

Eine Frage, die ich mir momentan sehr häufig stelle, denn in den nächsten Wochen bin ich auf zwei Hochzeiten eingeladen. Auch wenn das Outfit eines Gasts natürlich immer nur eine kleine Nebenrolle spielt, möchte man nicht einfach nur „irgendwas“ anziehen, sondern ein besonders hübsches Kleid tragen. Und da eine Hochzeitseinladung ein ganz wunderbarer Anlass für eine Shoppingtour ist (Da stimmst du mir doch zu, Schatz, oder?) möchte ich euch heute einmal ein paar Kleider zeigen, die aktuell auf meinem Shopping-Radar sind.

Hochzeitsgast Outfit 2015


20
Mai

Auf dem Weg nach Berlin

Während ich mich gerade auf den Weg nach Berlin mache, um die Designer des diesjährigen „Designer for Tomorrow“ Awards zu treffen, möchte ich euch einen neuen Look zeigen. Auch wenn mein Forever 21 Kleid aus New York mittlerweile fast auseinander fällt liebe ich es immer noch heiß und innig. Dazu kombiniere ich einen Parka von IKKS und die Leo-Sandalen von Steve Madden.

Auf dem Weg nach Berlin


06
Apr

Mein Bali-Lieblingslook

Heute habe ich endlich mal wieder ein Outfit für euch. Und zwar möchte ich euch meinen aktuellen Bali-Lieblingslook zeigen, den ich fast täglich in dieser oder einer ähnlichen Variante trage. Das süße Bommelkleid habe ich momentan in drei verschieden Mustervarianten, dazu kombiniere ich farbenfrohe Kimonos und flache Sandalen. Da ich leider sowohl das Kleid, als auch den Kimono und Sandalen auf Bali geshoppt habe kann ich euch zwar leider nicht die Originale verlinken, habe aber ein paar schöne Alternativen herausgesucht.

Mein Bali-Lieblingslook