12
Jan

Mein Weihnachtslook

Vor kurzem hatte ich mein Heiligabendkleid bereits angeteasert, heute möchte ich euch den kompletten Look (An Weihnachten darf es gerne gemütlich sein, deshalb habe ich beim Familiendinner Ballerinas statt Overknee Stiefel getragen) zeigen. Das schwarze Kleid von EDITED the label scheint im ersten Moment sehr schlicht, durch den Rückenausschnitt hat es aber ein ganz besonderes Detail. Sehr bequem, schön und ein wahres Kombinationstalent: Mein aktuell liebstes Kleid, das ich euch sicherlich noch des Öfteren in verschiedenen Looks zeigen werde. Hier seht ihr noch mehr Details.

Edited-8454


22
Nov

Hallo Elsa!

Darf ich euch Elsa vorstellen? Elsa ist mein brandneues Cape von EDITED the label und eine wundervolle Ergänzung für meine Herbst-/Wintergarderobe. Kombiniert habe ich gestern dazu einen cremefarbenen Pullover, meinen Oversize-Lieblingsschal, einen schwarzen Rock und Overknee-Stiefel. By the way: Elsa gibt’s auch noch in Grau.

EDITED the Label Cape


26
Okt

Happy Monday!

Juhu, der goldene Oktober ist endlich da. Das wurde aber auch höchste Zeit! Und bei der Aussicht auf ganz viel Sonnenschein startet man doch gleich viel lieber in die neue Woche, nicht wahr? Zu meinem heutigen Outfit: Über der roséfarbenen Bluse von EDITED the label trage ich die kuschelige Strickjacke, die mich aktuell treu durch den Herbst begleitet. Dazu habe ich eine Lederleggings, meine schwarz-goldene Marc by Marc Jacobs Tasche und schwarze Ankle Boots von Sam Edelman kombiniert.

EDITED the label Look


26
Jul

Boho-Love mit Free People

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Maxikleidern. Nicht, dass ich sie nicht schön fände, aber ich mag sie an mir persönlich nicht so gerne. Als ich jedoch das verspielte Boho-Exemplar von Free People im SALE bei Shopbop.com entdeckte, war sofort klar: Dieses Kleid wird mich durch den Sommer begleiten. Und ich bin sehr happy über diese Shopping-Entscheidung. Zum grün-blauen Kleid kombiniere ich übrigens am liebsten ein Spitzentop und schwarze, sowie goldene Accessoires. Wie gefällt euch der Look?

Boho-Love mit Free People