03
Jun

Meine neu entdeckte Badeanzug-Liebe

Nachdem ich jahrelang ausschließlich Bikinis getragen habe, bin ich seit kurzem ein großer Fan von Badeanzügen. Ehrlich gesagt hielt ich sie lange für bieder und war überrascht, wie viele wunderschöne, moderne Modelle es mittlerweile gibt. Passend zum farbenfrohen Bali trage ich momentan besonders gerne ein gemustertes Modell von Boden und darüber eine leichte Tunika mit farbenfrohen Bommeln. Seid ihr „Team Badeanzug“, „Team Bikini“ oder mögt ihr wie ich beides gerne?

Meine neu entdeckte Badeanzug-Liebe


01
Jun

Ein Bali-Abendlook

Nein, das Kleid stammt nicht aus einem kleinen, balinesischen Laden, sondern vom dänischen Label Lolly’s Laundry. Aber ist es nicht wie für meine Lieblingsinsel gemacht? Natürlich durfte es im Bali-Gepäck  nicht fehlen! Kombiniert habe ich dazu an unserem zweiten Abend meine Lieblingssandalen von Steve Madden und eine korallfarbene MCM Bag.

Lolly's Laundry Dress


29
Mai

Ein letzter Frühlingslook

Eigentlich ist der Kimono von EDITED the label für Bali (der perfekte Begleiter für lange Rollerfahrten) in Kombination mit Minikleid oder Shorts gedacht, aber nachdem mich Laura’s Jeans-Kombi vor kurzem so begeisterte, führte ich ihn bereits vor ein paar Tagen erstmals aus. Ebenfalls mit einer langen Hose. Ich wählte eine Boyfriend-Jeans (Surprise, Surprise! Aber von anderen, langen Jeansformen habe ich nach meinem Outfitprojekt eindeutig die Nase voll), ein weißes Top, eine cremefarbene Tasche und farbenfrohen Schmuck. Fertig ist mein vorerst letzter Frühlingslook. Ab sofort werde ich euch für die nächste Zeit (hoffentlich!!!) nur noch luftige Sommerkleidchen, Shorts und Co zeigen.

Ein letzter Frühlingslook


17
Mrz

Fünf Jahre Josie loves: Meine Highlights von 2010 – 2015

Oft werde ich gefragt: „Was war dein bisheriges Highlight mit Josie loves?“ Und mir kommt sofort der Gedanke: „Oje, wo soll ich anfangen, wo aufhören?“ Ich finde es unmöglich, fünf aufregende Jahre auf EIN Highlight zu reduzieren. Dafür durfte ich zu viel sehen und erleben. Zu viele inspirierende Menschen kennenlernen, Orte besuchen und magische Modemomente erleben. Auf DAS Highlight in fünf Blog-Jahren kann und will ich mich nicht festlegen, aber ich möchte versuchen, euch heute meine Top Ten zu zeigen. Die Nummerierung hat übrigens keinerlei Bedeutung. Wie gesagt, ich kann mich nicht entscheiden ….

Viel Spaß bei einer kleinen Blog-Zeitreise!

1. Meine allererste internationale Blog-Reise mit Dior nach Paris.

2. Zusammen mit einem meiner Lieblingslabels eine Tasche zu entwerfen.

3. Die allererste New York Fashion Week (Bei meinem Mini-Interview mit Tommy Hilfiger bin ich fast in Ohnmacht gefallen.) Es war sooo aufregend, das erste Mal internationale Modeluft zu schnuppern.

Tommy Hilfiger Interview Josie loves


13
Sep

New York Fashion Week: Marc by Marc Jacobs Sommer 2015

Dank „Daisy Dream“, dem neuen Duft von Marc Jacobs (den ich euch übermorgen genauer vorstellen werde), durfte ich vergangenen Dienstag endlich meine erste Marc by Marc Jacobs Show live erleben. Vor zwei Saisons gab Marc Jacobs selbst sein Amt als Kreativdirektor des nach ihm benannten Labels auf und reichte es an das britische Designer-Duo Luella Bartley und Katie Hillier weiter. Anstatt wild hinter der Kulissen herumzuwirbeln saß er gut gelaunt in der Front Row, um die zweite Saison als Gast zu genießen. Schauplatz der Show war das Pier 94, das in ein futuristisches, buntes Lichtermeer getaucht war. Licht aus, Beat an … Und die Models mit punkigen Frisuren mit in drei Knoten zusammengefasstem Haar und einem fransigen Pony betraten den Runway. DAS Muster der Kollektion: Eindeutig große Dots! Kombiniert mit viel Asymmetrie, Bandeau-Tops, T-Shirts mit großen Lettern, mehrlagigen Tüllröcken und punkigen Elementen. Die Farben? Viel Schwarz, Weiß und Grau, aber auch Bonbonfarben wie Pink, Gelb und Blau. Die Materialien? Ganz viel Plastik und Latex, gemixt mit leichten Materialien wie Tüll und Baumwolle. Generell eine Kollektion voller Kontraste: Feminine Tüllröcke treffen auf Latexleggings, Bandeautops werden über weiten Blusen getragen. Dazu kombiniert Gummistiefel und Taschen aus Plastik, die irgendwie ein klein wenig an die XXL-Variante der Accessoires unserer in der Kindheit über alles geliebten Barbie erinnern.

New York Fashion Week: Marc by Marc Jacobs Sommer 2015


04
Sep

Eine neue Uhr von Marc by Marc Jacobs

Verrückterweise stammt die Uhr von Marc by Marc Jacobs nicht aus New York, sondern noch aus Berlin, wo ich mir in der FOSSIL Watch Lounge im Rahmen der Fashion Week ein Modell aussuchen durfte. Allerdings kam ich erst gestern dazu, die Uhr im Marc by Marc Jacobs Store kürzen und anpassen zu lassen, und so kann ich sie nun endlich ausführen. Die uhrenfreie Zeit hat ein Ende, ich freue mich auf meinen neuen, schmucken Begleiter!

——————–

Say hello to my beautiful new Marc by Marc Jacobs watch, I’ve choosen during Berlin Fashion Week in the „FOSSIL Watch Lounge“. Yesterday, I finally made it to Marc by Marc Jacobs for shorten the bracelet.

Marc by Marc Jacobs Uhr Sommer 2014


30
Aug

5 Basics – 50 Looks: Outfit 16

Weiter geht es mit Outfit Nummer 16! Den mintfarbenen Pulli von Topshop habe ich übrigens vor rund zwei Jahren in New York gekauft, seitdem ist er ein treuer Begleiter. Dazu kombiniere ich die Shorts von Pepe Jeans und derbe Boots von IKKS. Habt einen wundervollen Samstag!

—————-

For my sixteenth outfit, I’ve styled my Pepe Jeans denim shorts with a light-blue sweater by Topshop and grey biker boots by IKKS. Have a wonderful Saturday everyone!

5 Basics – 50 Looks: Outfit 16