27
Jul

Ein sommerliches Herbstkleid

Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich das wunderschöne Hemdblusenkleid von Boden entdeckte. Es stammt zwar aus der Herbstkollektion, begleitet mich aber schon jetzt an sonnenverwöhnten Sommertagen. Momentan trage ich es natürlich solo mit den hübschen, grünen Pumps, aber ich freue mich schon darauf, im Herbst (Nicht falsch verstehen, von mir aus darf der Sommer sehr gerne noch laaange dauern!) den rosa Traummantel zu kombinieren. Und falls ihr auch schon erste Lieblingsstücke für die kommende Saison shoppen wollt, habe ich eine Überraschung für euch: Mit dem Code 8C3T bekommt ihr 10% Rabatt im Online-Shop von Boden.

Ein sommerliches Herbstkleid


22
Dez

Der große Blogger Adventskalender 2015 – 22. Dezember: Ein 200 Euro Gutschein für BODEN

Seit ich das britische Label BODEN im Frühjahr kennenlernte, bin ich ein großer Fan der farbenfrohen, feminen und qualitativ sehr hochwertigen Stücke. Egal ob detailverliebte Kleider, Kaschmirpullover oder kuschelige Capes, das Sortiment ist groß und wunderschön. Und eine Josie loves Leserin darf sich nach Herzenslust im BODEN Online-Shop austoben, denn ich verlose heute einen 200 Euro Einkaufsgutschein. Wie wäre es denn zum Beispiel mit dem wundervollen Cape „Helena“, das es übrigens in drei unterschiedlichen Farbvarianten gibt? Einer meiner liebsten Begleiter im Herbst und aktuell sehr milden Winter.

Der große Blogger Adventskalender 2015 – 22. Dezember: Ein 200 Euro Gutschein für BODEN


17
Okt

„The One That Got Away“ bei Vestiaire Collective

Wer kennt es nicht: Das Gefühl, eine Chance verpasst zu haben. Sei es das mangelnde Interesse an der französischen Sprache in der Schule (Ach hätte ich doch besser aufgepasst, dann könnte ich in Paris mehr als nur ein Croissant bestellen!), den einen Moment im Business-Gespräch, oder aber ein Kleidungsstück, das wir uns nicht sofort gekauft haben. Eine Woche später bei der Rückkehr in den Store ist es natürlich längst ausverkauft.

Ich bin eine Spezialistin im „nicht kaufen und dies später bereuen“. Bestes Beispiel: Die wohl schönste Chanel-Sonnenbrille, die ich jemals gesehen habe. Vor drei Jahren habe ich das wundervolle, perlenbesetzte Modell bei einem Pressetag kennengelernt und mich auf den ersten Blick verliebt.

„The One That Got Away“ bei Vestiaire Collective


24
Jul

Josie Loves X Angel Jackson

Als wir uns vor rund drei Monaten mit Millie und Katie, den beiden kreativen Köpfen hinter dem Label Angel Jackson, auf Bali zum Lunch trafen, konnte ich es zuerst gar nicht glauben, als Katie plötzlich „Hey, wir könnten ja eine Tasche zusammen designen!“ vorschlug. Eine Tasche in Kooperation mit einem meiner absoluten Lieblingslabels? Verdammt, ja!!!! Auf die erste große Begeisterung über solch eine spannende Kooperation mit einem international erfolgreichen Label (Das unter anderem in meiner Lieblingsserie Gossip Girl eine große Rolle spielte) kam der Gedanke, dass dies eine ziemlich große Herausforderung sei. Los ging es mit dem Ideensammeln. Meine Tasche sollte eine farbenfrohe Hommage an Bali sein, mich an diese ganz besonders schöne Zeit meines Lebens erinnern. Ich sammelte Impressionen, knipste jede Menge Blumen, und stellte Farbfamilien zusammen. Zusammen mit den Angel Jackson Mädels entschied ich mich zudem dafür, eine Neuauflage meiner Lieblingstasche, der „Jay Satchel“ (Ihr kennt sicherlich alle meine Disco Rainbow Variante), zu designen.

Josie Loves X Angel Jackson Bag


01
Apr

Behind the Scenes: Ein glamouröses Shooting mit Fashion ID im Schlosshotel im Grunewald

Im letzten Instagram Diary hattet ihr bereits das ein oder andere Bild gesehen, heute möchte ich euch noch ein paar weitere Making-of-Fotos von unserem Shooting mit Fashion ID in Berlin zeigen. Doch von Anfang an: Vorletzte Woche durfte ich gemeinsam mit ein paar wundervollen Kolleginnen, nämlich Masha, Sarah und Nike, Jessie und Anna, eine Nacht in märchenhafter Kulisse verbringen. Fashion ID lud uns ins Schlosshotel im Grunewald ein, um in einzigartig glamourösem Ambiente die Cocktail Collection des Online-Shops von Peek & Cloppenburg zu shooten. Ein sehr beeindruckendes Gebäude, dessen Interieur kein Geringerer als Modepapst Karl Lagerfeld (Was kann dieser Mann eigentlich nicht?!?) gestaltet hat. Das Resultat unseres Shootings zeige ich euch natürlich schon bald, hier kommen erst einmal die Making-of Bilder.

———————–

Today I want to show you some making-of pictures from our photo shoot with Fashion ID in Berlin. We had such a wonderful time in a breathtaking surrounding. By the way: The interior design of Schlosshotel im Grunewald“ is by Karl Lagerfeld.

Ein glamouröses Shooting mit Fashion ID im Schlosshotel im Grunewald

Vor der Linse von Madeleine


25
Feb

Josie loves Fashion ID: Gewinnt einen Mantel im Leo-Look von Marc Cain!

Erinnert ihr euch noch an die große „Shop the Runway“ Show von Fashion ID, die im Januar im Rahmen der Berliner Fashion Week stattfand? Dort zeigte der Online-Shop von Peek &  Cloppenburg die Highlights der neuen Saison. Backstage traf ich zu Beginn des Abends das hübsche Topmodel Franziska Knuppe, das in einem blauen Gute-Laune-Sommerkleid von Marc Cain die Show eröffnete. Ein Teil der neuen Keylooks-Kampagne, die seit Anfang des Monats die Sommersaison auf Fashion ID einläutet.

Josie loves Fashion ID: Gewinnt einen Mantel im Leo-Look von Marc Cain!


02
Dez

Der große Blogger Adventskalender 2013 – 2. Dezember: Eine Illustration „Around the World“ von Anja Steffen

Auf die heutige Gewinnerin bin ich ja fast ein wenig neidisch, denn im zweiten Türchen versteckt sich ein echtes Kunstwerk: Die Illustration „Around the World“ von Anna Steffen. Anjas Illustrationen kennt ihr sicher schon aus zahlreichen Magazinen (mein letzter Header stammte übrigens auch aus Anjas Feder), oder ihrem brandneuen Online-Magazin THE SHOPAZINE, das sie gerade erst zusammen mit Berit Müller gelauncht hat. Übrigens ein echtes Highlight im Online-Shopping-Dschungel, denn dort wird werden ausgesuchte Sahnestücke aus den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle gebündelt.

Doch zurück zum Adventskalender: Die Gewinnerin darf auswählen, ob sie die Illustration gerne in DIN A3 oder DIN A4 haben möchte. Teilnehmen könnt ihr per Kommentar unter diesem Artikel bis morgen um 8.59 Uhr. Mit einem Klick auf die einzelnen Produkte in der Grafik kommt ihr direkt zu den Adventskalender-Türchen der anderen Blogs.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen! Good luck!

Veronika darf sich übrigens über den Kaschmirschal von Lala Berlin freuen und wurde gerade per Mail benachrichtigt.


17
Nov

Welcome iloveloud.com!

Wie ihr wisst bin ich ein passionierter Online-Shopper! Wieso an einem Samstag in der überfüllten Stadt eine halbe Stunde an der Kasse anstehen und sich über das unvorteilhafte Umkleidekabinenlicht ärgern, wenn man mit wenigen Mausklicken die Lieblingsstücke nach Hause ordern und bequem in den heimischen vier Wänden anprobieren kann? Warum ich euch das heute erzähle? Weil ich euch einen ganz großartigen neuen Online-Shop vorstellen möchte!

Die Kölner Boutique  LOUD! hat nun auch ihren eigenen Online Shop gelauncht: iloveloud.com! Und ich komme aus dem Entdecken cooler Marken gar nicht mehr heraus. Was für ein großartiges Sortiment! Nicht nur meine Longtime-Lieblinge wie Marc by Marc Jacobs, MCM, super gehypte Labels wie Carven, Alexander Wang und Isabel Marant, Étoile tummeln sich im Shop, sondern auch jede Menge Newcomer und Geheimtipps. Beispiele gefällig? Die stylishen Looks des australischen Labels Cameo, die Statement-Ketten von Don’t Believe the Hype und die Pullover von Mes Desmoiselles solltet ihr euch unbedingt (!!!!) einmal anschauen. Ziemlich cool finde ich übrigens auch, dass iloveloud.com einen Ratenkauf anbietet, damit die Kreditkarte nicht auf einmal zu sehr strapaziert wird.

 

Welcome iloveloud.com!


28
Okt

Die München-Folge von It’s Fashion mit Veronika Heilbrunner, mytheresa.com, Kera Till und Josie loves

Da mich einige von euch nach einer Wiederholung der Münchner It’s Fashion Folge gefragt haben, möchte ich sie euch heute hier in voller Länge zeigen. Mir persönlich hat die Folge gut gefallen, da ich es unglaublich spannend fand, einmal hinter die Kulissen meines liebsten Online-Shops mytheresa.com zu blicken. Auch den Besuch auf der Stoffmesse, das Interview mit Karl Lagerfeld und die Shopping-Tipps von Kera Till fand ich super, zumal ich die meisten der Shops tatsächlich noch nicht kannte. Mit sich selbst ist man natürlich immer ein bisschen kritischer und nicht wirklich objektiv, weshalb ich meinem „Auftritt“ lieber von euch beurteilen lasse. Ein klein wenig schade fand ich, dass einige Fragen „rausgeflogen“ (Es ist allerdings generell üblich, dass bei solch einem Interview viel mehr gedreht wird, als tatsächlich im TV zu sehen ist) sind und so der Fokus doch sehr auf dem Thema „Rosa“ lag, da mein (einziges) Allover-Rosa-Outfit viel Aufmerksamkeit bekommen hat. Nein, ich trage nicht täglich Rosa, aber das wisst ihr ja. 😉 So, jetzt bin ich aber sehr, sehr gespannt auf euer Feedback!