18
Apr

Unser Road Trip durch Sri Lanka

Wie? Eine Jacke? Auf Sri Lanka? Ja, ganz genau! Im Hochland des Inselstaats kann es nämlich schon einmal etwas kühler werden, weshalb ich sehr froh darüber bin, dass unser Bali-Besuch mir einen wunderschönen neuen IKKS Sommerparka mitbrachte. Dazu kombiniere ich eines meiner Bommelkleidchen und Boots von Zign. In Sri Lanka stehen Fußmärsche auf der Tagesordnung, weshalb ich die derben Boots in meinem Reisegepäck neben all den Sandalen sehr zu schätzen weiß. Auf dem heutigen Tagesplan: Eine Safari, auf die ich mich unendlich freue. Bilder gibt es natürlich schon ganz bald hier auf dem Blog. Ich wünsche euch einen wunderbaren Start ins Wochenende!

IKKS Parka Sommer 2015


15
Apr

Ein Ausflug zum Tegenungan Wasserfall auf Bali

Schon lange stand ein Besuch des Tegenungan Wasserfall auf meiner Bali To Do Liste, letzte Woche war es endlich soweit und wir machten einen kleinen Ausflug nach Tegenungan Village, ganz in der Nähe von Ubud. Circa sechs Kilometer südostlich des Künstlerstädtchens liegt der Wasserfall, eingebettet in saftig grünen Regenwald. Mit dem Auto kann man bis zu einer Plattform fahren, von der aus man einen atemberaubenden Blick auf das Naturschauspiel hat. Tegenungan gilt übrigens immer noch als Geheimtipp, und so trifft man fast nur Einheimische, kaum Touristen. Auf der Plattform warten ein paar Verkaufsstände und ein kleines Café. Perfekt, um vor dem Abstieg erst einmal bei einer kalten Kokosnuss den wundervollen Ausblick zu genießen.

Ein Ausflug zum Tegenungan Wasserfall auf Bali

Eine circa zehnminütige Wanderung später steht man unmittelbar vor dem Wasserfall, an dessen Fuß man auch baden kann. Einfach paradiesisch!

Ein Ausflug zum Tegenungan Wasserfall auf Bali


06
Apr

Mein Bali-Lieblingslook

Heute habe ich endlich mal wieder ein Outfit für euch. Und zwar möchte ich euch meinen aktuellen Bali-Lieblingslook zeigen, den ich fast täglich in dieser oder einer ähnlichen Variante trage. Das süße Bommelkleid habe ich momentan in drei verschieden Mustervarianten, dazu kombiniere ich farbenfrohe Kimonos und flache Sandalen. Da ich leider sowohl das Kleid, als auch den Kimono und Sandalen auf Bali geshoppt habe kann ich euch zwar leider nicht die Originale verlinken, habe aber ein paar schöne Alternativen herausgesucht.

Mein Bali-Lieblingslook


09
Mrz

Ein Abend in Auckland

Heute habe ich endlich einmal wieder ein Outfit für euch. Es tut mir sehr Leid, dass ich diesen Part des Blogs momentan so vernachlässige. Ich gelobe Besserung! Entstanden sind die Bilder am frühen Abend (Ja, heute Abend. Wir sind nämlich aktuell genau 12 Stunden vor Deutschland!) in Auckland. Die Abendtemperaturen dürften den deutschen aktuell gar nicht so unähnlich sein. Während in Deutschland gerade der Frühling beginnt, zählt der März als erster Herbstmonat am anderen Ende der Welt. Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die neue Woche!

—————

Today I finally want to show you a new outfit, we’ve photographed some hours before in Auckland. Have a wonderful start into the new week, everyone!

Ein Abend in Auckland


23
Jan

Auf dem Weg von Abu Dhabi nach Fujairah

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich euch seit unserer Ankunft in den Vereinigten Arabischen Emiraten noch gar kein Outfit gezeigt habe. Das möchte ich natürlich schnellstmöglich nachholen. Die Bikerjacke habe ich noch im allerletzten Moment eingepackt (Ihr erinnert euch an meine Liste, die ich natürlich noch einmal umgeschmissen habe). Eine sehr gute Entscheidung, wie ich im Nachhinein festgestellt habe. Im Januar wird es in den Vereinigten Arabischen Emiraten abends sehr frisch, außerdem ist der Wind auf dem Schiff nicht zu unterschätzen (Dementsprechend “stürmisch” ist auch meine Frisur). Zur Jacke von Mango trage ich einen Rock von Asos (Mein größtes Schnäppchen der letzten Zeit!), ein Top von Schumacher, Ballerinas von Tory Burch, Chanel-Ohrringe, eine Tasche von MCM und eine Sonnenbrille von Michael Kors. Entstanden sind die Bilder übrigens auf dem zwölften und höchsten Deck der Costa neoRiviera. Mein Lieblingsplatz auf dem Schiff, der einen grandiosen Blick auf das Meer ermöglicht. Von dort haben wir kurz nach dem Fotografieren des Outfits auch die Hafenausfahrt in Abu Dhabi beobachtet, mit Blick auf die Wolkenkratzer der Stadt. Am späten Mittwochnachmittag fuhren wir in Abu Dhabi ab, um am frühen Donnerstagmorgen Fujairah anzusteuern. Aufgrund der sehr bewegten See in den ersten beiden Tagen haben wir unsere Route geändert. Bahrain wird ausgelassen, dafür steuern wir nun von Fujairah aus den Oman an. Übrigens das allererste Mal, dass die Route geändert werden musste. Ganz ehrlich? Ich freue mich sehr darüber, da ich in den letzten Tagen so viel Spannendes über den Oman gehört habe und er weit oben auf meiner Travel-To-Do Liste landete. So haben wir ganz unerwartet die Gelegenheit, im Rahmen der Kreuzfahrt dieses kleine, aber vielseitige Land kennenzulernen. Ich bin sehr gespannt auf das, was uns heute erwartet, und werde natürlich ausführlich berichten.

Auf dem Weg von Abu Dhabi nach Fujairah


13
Jan

Ein letzter Winterlook

Wie sehr ich mich darüber freue, diese Überschrift zu tippen! Das heißt nämlich, dass wir uns gerade auf dem Weg in den Süden befinden. Und im Gepäck stecken weder Wollmützen, noch Strumpfhosen. Doch ich darf mich nicht beklagen, die letzten Tage waren nämlich auch in Deutschland äußerst mild. So durfte der dicke Winter- auch mal gegen einen dünneren Herbstmantel getauscht werden. Zum SIR OLIVER Mantel trage ich eine Miss Goodlife Mütze, Rachel Zoe Boots (Hier im SALE!), eine MCM Tasche (ebenfalls im SALE), eine Michael Kors Sonnenbrille und meine schon jetzt heiß und innig geliebten Chanel-Ohrringe.

——————

On a warm winter day, I was wearing a SIR OLIVER coat, Miss Goodlife cap, Rachel Zoe boots, an MCM bag, Michael Kors sunglasses und my new Chanel earrings.

Ein letzter Winterlook


30
Dez

Liebste Grüße aus Hamburg!

Ich sende euch liebste Grüße aus dem schönen Hamburg, wo wir seit Sonntag bei Julia und ihrem Liebsten (Ich musste gestern schmunzeln, als ich diesen Beitrag von unserem ersten Besuch entdeckte) unseren Silvesterurlaub verbringen. Wie sind eure Pläne für den morgigen Jahreswechsel? Heute möchte ich euch übrigens mein Outfit zeigen, das ich gestern an einem sonnigen, aber auch bitterkalten Tag getragen habe.

————

Hello from Hamburg, where we are spending the last days of 2014. What are your plans for New Year’s Eve?

Liebste Grüße aus Hamburg!


24
Dez

Happy Topshop SALE Shopping!

Heute feiere ich nicht nur Weihnachten, sondern auch Rollkragen-Premiere hier auf dem Blog. Lange Zeit war ich skeptisch, als Rollkragen plötzlich wieder in jeder Trendprognose auftauchten, immerhin hatte ich diesem Kleidungsstück vor über zehn Jahren abgeschworen. Doch nachdem ich in den letzten Monaten so viele schöne Kombinationen bei meinen Bloggerkolleginnen gesehen habe, wage ich mich nun auch an ein erstes Outfit mit einem schlichten, schwarzen Modell. Und ich muss sagen: Ich mag den Rolli! Nicht mehr in der Kombination mit Hüftjeans und Sneakers wie mein fünfzehnjähriges Ich, sondern in der eleganten Version. Zum schwarzen Rollkragenpullover kombiniere ich einen wunderschönen, hellen Wollmantel und einen ausgestellten, schwarzen Neoprenrock. Alle Stücke stammen von Topshop. Der britische Online-Shop hält heute übrigens auch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für euch bereit, denn pünktlich an Heiligabend beginnt der große SALE (meine vier Lieblingsbuchstaben!). Bis zu 50% Rabatt (zum Beispiel auf den Mantel aus meinem Post) gibt es auf alles, was das Shopping-Herz begehrt. Und da wir ja noch ein paar Stunden Zeit bis zur großen Weihnachtssause haben, können wir zuvor noch ausgiebig auf virtuelle Sale-Shopping-Tour gehen und uns selbst mit dem ein oder anderen Schnäppchen beschenken. Hier geht’s lang!

Happy Topshop SALE Shopping!