17
Jul

Meine Klicks der Woche

Nachdem mein letzter Inspirationspost bereits über zwei Monate her ist und es in der deutschen Bloglandschaft (Gott sei Dank trotz des großen „nur ein Bild und möglichst kein Text Social Media Hypes“!) sooo viel wunderbaren Lesestoff gibt, möchte ich euch heute wieder einmal ein paar Favoriten der letzten Woche vorstellen.

1. Auf nach Mallorca! Desi hat einen Beach Guide für die Insel verfasst.

2. Dieser Post von Vicky macht große Lust auf einen Kurztrip nach Wien.

Meine Klicks der Woche


15
Jul

Hair Tutorials: Drei 5-Minuten-Frisuren für eine Sommer Party

Heute habe ich nicht nur eines, nicht zwei, sondern gleich drei Mini-Hair-Tutorials für euch. Und, versprochen: Sie sind alle super easy und in circa fünf Minuten umzusetzen! Perfekt, wenn wir vor der Sommer Party viel zu viel Zeit mit der Outfitwahl verbracht haben und das Hairstyling schnell gehen muss. Außerdem gibt’s on top noch ein paar Experten-Statements von Guhl-Stylistin Manuela Kopp.

Hair Tutorials: Drei 5-Minuten-Frisuren für eine Sommer Party


14
Jul

SALE-Highlights aus meinem Kleiderschrank

Ich wurde gestern trotz selbst auferlegtem „Ich habe schon genug im SALE gekauft“-Shoppingverbot schon wieder im Schlussverkauf fündig. Und zwar habe ich offline diese hübsche Jeansjacke geshoppt. Übrigens noch einmal 100 Euro günstiger als im Online-Shop. Wenn ihr in München der Umgebung wohnt, schaut unbedingt einmal bei THERESA vorbei, dort gibt es großartige Schnäppchen! In wenigen Tagen ist der Shopping-Wahnsinn (Gott sei Dank!) wieder vorbei, vorher dürfen wir noch einmal zuschlagen. Ihr wisst ja, SALE ist IMMER ein gutes Argument. Und deshalb möchte ich euch heute ein paar reduzierte Lieblingsstücke aus meiner aktuellen Garderobe zeigen.

SALE-Highlights aus meinem Kleiderschrank


13
Jul

Meine Travel Bucket List 2016

Nachdem ich gestern zufällig über meine kurz nach unserer Weltreise aufgestellte Travel Bucket List gestolpert bin und festgestellt habe, dass gefühlt 827363 neue Reiseziele auf meiner aktuellen Liste stehen, sich dadurch auch meine Top Ten komplett geändert haben und ich trotz zahlreicher Reisen nur einen Haken hinter Marrakesch setzen kann (Selbst Schuld, wenn man immer wieder an bewährte Lieblingsorte reist, statt Neues auszuprobieren!), möchte ich heute nicht nur die 2016-Top-Ten-Reise-Wunschziele-Version posten, sondern auch ein Verspechen (an mich selbst) abgeben: In genau einem Jahr möchte ich hinter die Hälfte einen Haken setzen. Jawohl! Wir sprechen uns im Juli 2017 ….

1. Seychellen

2. Santorini

3. Portugal

4. San Francisco (inklusive Road Trip nach Los Angeles)

Meine Travel Bucket List 2016


12
Jul

Josie loves Bobbi Brown

Ich liebe Lippenstifte! Es gibt kaum einen Tag, an dem ich „ohne“ aus dem Haus gehe. Ich bin bekanntlich ein großer Fan von natürlichem Make-up, schminke privat meist einen dezenten Look. Wenn ich Akzente setze, dann mit einem kräftigen Lippenstift. Mich fasziniert, wie sehr sich ein Look verändern kann, wenn man zwar ein komplett identisches Augen-Make-up trägt, aber von einem nudefarbenen zu einem intensiv roten, oder aber einem pinkfarbenen Lippenstift wechselt.

Josie loves Bobbi Brown


11
Jul

Montags-Update #61

Es kommt ja bekanntlich immer anders, als man denkt. Eigentlich war mein Plan für gestern, die Sonnenstunden an der Isar zu genießen, Fotos für den Blog zu produzieren, den Abend bei einem Dinner mit Westwing zu verbringen und danach natürlich die Deutschen im EM-Finale anzufeuern. Die Realität: Ich verbrachte mehrere Stunden in der zahnärztlichen Notaufnahme und danach auf der Couch (Dank Medikamenten habe ich außerdem mehrere Tage Sonnenverbot), und ein deutsches Finale gab es bekanntlich auch nicht. Aber: Abgesehen von einem leider ganz und gar nicht schönen Sonntag hatte ich eine großartige und ereignisreiche Woche, von der ich euch heute berichten möchte.

Erlebt: Da die letzte Woche so vollgepackt war, möchte ich mich hier auf die Highlights konzentrieren. Im letzten Update hatte ich euch bereits von meinem geplanten Ausflug in die Swarovski Kristallwelten erzählt. Den Freitag verbrachte ich im idyllischen Wattens und war begeistert von der funkelnden Swarovski-Welt. Eingebettet in ein wunderschönes Bergpanorama liegen die Kristallwelten, die mit zahlreichen Kunstwerken, besonderen Stücken aus der Swarovski-Geschichte und natürlich unzähligen funkelnden Steinen begeistert. Von München aus fährt man circa zwei Stunden nach Wattens, und diesen Tagesausflug kann ich euch wirklich wärmstens empfehlen! Zurück in München setzten wir uns Freitagabend bereits in den Zug, um nach Stuttgart zu fahren. Von dort es ging es schließlich am Samstagmorgen schon nach Zürich. Von unserem ereignisreichen Tag in der Schweiz werde ich euch in den nächsten Tagen noch ausführlich berichten. Die ein oder andere von euch wird sich sicherlich fragen, warum ich in diesem Artikel kein Bild aus München, Österreich oder der Schweiz, sondern von New York poste. Das hat natürlich einen Grund: Wir haben unsere Flüge für die New York Fashion Week gebucht! Anfang September fliegen Chris und ich zusammen Nina und Patrick in unsere Lieblingsstadt.

New York Top of the Rock


10
Jul

Outfit-Review: Das erste Halbjahr 2016

Ist das nicht verrückt? Gerade erst haben wir Silvester gefeiert, und schon sind wir im zweiten Halbjahr 2016 gelandet. Grund genug für eine kleine Review. Die Looks der ersten Jahreshälfte waren sehr von unseren Reisen geprägt. Im Februar reisten wir ins bitterkalte New York, und dank Südafrika konnte ich bereits Anfang April erste Sommeroutfits zeigen. Ich bin immer noch froh über die Entscheidung, Anfang Februar nach der Hälfte des Experiments mein Jeansprojekt abzubrechen. Skinny Jeans und ich sind immer noch keine Freunde. Und das ist auch gut so. Denn ich finde es sooo wichtig, sich selbst und dem eigenen Stil treu zu bleiben. Das gilt für so viele Bereiche, nicht nur für die Mode. Und auch wenn in der letzten Zeit oftmals nach einem neuen Outfitprojekt gefragt wurde, so habe ich mich doch dagegen entschieden, in diesem Jahr wieder solch ein umfangreiches, modisches Experiment zu wagen. Dafür wird es aber in nächster Zeit wieder ganz viele „Typisch Sarah“-Looks geben. Ihr wisst schon: Mit Farbe en masse! Bei the way: Meine Favoriten im ersten Halbjahr 2016 waren dieser Look, dieses Outfit und dieser Look. Und eure?

Outfit-Review: Das erste Halbjahr 2016


09
Jul

Meine Lieblingskollektionen auf der Berlin Fashion Week: Marina Hoermanseder und DIMITRI

Meine beiden liebsten Kollektionen der Berliner Fashion Week sind auf den ersten Blick grundverschieden, haben jedoch zwei entscheidende Dinge gemeinsam: Sie machen große Lust auf den (kommenden) Sommer und feiern die Weiblichkeit. Marina Hoermanseder hüllt uns im Sommer 2017 in farbenfrohe, mit Blüten verzierte Kleider, Dimitri in fließende, elegante Roben.

Marina Hoermanseder

Als ich im Garten des Kronprinzenpalais saß und das erste Model die Show von Marina Hoermanseder eröffnete, konnte ich gar nicht glauben, dass ich mich gerade in Berlin befinde. Sowohl die Location als auch die Kreationen der österreichischen Designerin hätten ebenso in Paris begeistert. In Berlin waren sich fast alle einig, dass sie wieder einmal die schönste Kollektion der Fashion Week zeigte.

Meine Lieblingskollektionen auf der Berlin Fashion Week: Marina Hoermanseder und DIMITRI


08
Jul

Josie loves für mycs

Vor einiger Zeit hatte ich euch das Berliner Startup mycs bereits vorgestellt. Ich bin ein großer Fan von der Idee, Möbel selbst zu kreieren und so auf die ganz persönlichen Wünsche abzustimmen. Die Auswahl an Farben, Formen und Materialien bei mycs ist riesig und so gibt es für jeden Geschmack das passende Design. Ich freute mich riesig, als mycs mich fragte, ob ich Lust hätte, für den Shop ein Möbelstück zu designen. Ich entschied mich für ein Lowboard, da wir genau dieses noch für die Wohnung suchten und „das perfekte Modell“ noch nicht gefunden hatten. Die meisten Lowboards waren zu klein, zu groß oder schlicht und einfach nicht stylish genug. Ich hatte allerdings ein ganz bestimmtes Modell in meiner Vorstellung und dank des Möbel-Konfigurators konnte ich genau dieses super easy designen. Das weiße Lowboard mit hellen Holz-Elementen ist vor ein paar Wochen in unser Wohnzimmer eingezogen und ich LIEBE es!  Mein Modell, sowie hübsche Designs von Masha, Camilla und einigen weiteren Kolleginnen könnt ihr seit kurzem im Online-Shop erwerben. Oder aber, ihr lasst euch nur inspirieren und kreiert euer ganz eigenes Modell, denn das macht großen Spaß!

Josie loves für mycs