19
Aug

Liebste Grüße von den Malediven!

Vorgestern kamen wir an diesem wundervollen Ort an, und schon jetzt warten unzählige Bilder darauf, mit euch geteilt zu werden. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was euch bald auf Josie loves erwarten wird, möchte ich euch heute bereits geben. Die erste Station unserer Reise ist das Velassaru Maldives, das mit dem Boot ab Malé in nur 25 Minuten zu erreichen ist. Sehr entspannt, nach einer langen Anreise. Im Paradies angekommen wartete eine großartige Überraschung auf uns: Unser Zimmer, dem die Bezeichnung „Hotelzimmer“ so gar nicht gerecht wird. Die sogenannte „Water Villa“ ist ein kleines Häuschen auf dem Wasser mit einer Treppe, die von der Terrasse aus direkt ins kristallklare Wasser führt. Ein wahrgewordener Traum, nachts dem Geräusch der Wellen zu lauschen und morgens mit dem Blick auf das Meer aufzuwachen. Unsere Lieblingsbeschäftigung: Direkt vor unserer Terrasse schnorcheln und kunterbunte Fische beobachten. Oder den Sonnenuntergang, der den Himmel zuerst in ein zartes Rosa und kurz darauf in ein intensives Rot taucht. Atemberaubend schön!

Liebste Grüße von den Malediven!


18
Aug

Mein Lieblingsplatz im Sommer: Unser Mini-Balkon

Heute möchte ich euch meinen liebsten Arbeitsplatz im Sommer zeigen: Unseren Balkon. Dieser war ein sehr wichtiges Kriterium bei der Wohnungssuche, denn sobald die Sonne scheint, zieht es mich ins Freie. Und das Arbeiten macht bei Sonnenschein bekanntlich gleich so viel mehr Spaß. Unser Balkon ist klein, aber dank des schönen, anthrazitfarbenen Gitters äußerst charmant. Im Sommer essen wir fast immer im Freien und verbringen sehr viel Zeit auf unserem Mini-Balkon, der übrigens zum Innenhof ausgerichtet ist und so gar nicht vermuten lässt, dass man sich inmitten der Stadt befindet. Wir entschieden uns für einen bunten Mix aus farbenfrohen Blumen, und haben sogar schon Obst und Gemüse geerntet. Wie groß die Freude ist, wenn wieder eine neue, köstliche Erdbeere am Strauch hängt! Wie wir unseren kleine Ruhepol eingerichtet haben, möchte ich euch heute im Detail zeigen.

Mein Lieblingsplatz im Sommer: Unser Mini-Balkon


17
Aug

New In: Ohrring-Liebe mal Zwei

Letzte Woche erreichte mich ein Päckchen, das meine Augen leuchten ließ. Der Inhalt: Ein wunderschönes Paar Ohrringe von dem Label ANNA BERLIN. Dem Päckchen lag ein handgeschriebener Brief der Designerin Anna von Fritsch bei, über den ich mich in Zeiten von einzeiligen Mails ganz besonders gefreut habe. Anna hätte mit dem Modell mit Elefanten-Anhängern meinen Geschmack nicht besser treffen können, und so werde ich euch sicherlich schon ganz bald einen ersten Outfitpost mit diesen besonderen Schmuckstücken zeigen. Falls ihr genauso verrückt nach ausgefallenem Statement-Schmuck wie ich seid, solltet ihr unbedingt einmal im Online-Shop von ANNA BERLIN vorbeischauen!

Ohrringe von Gorjana und Anna von Berlin


16
Aug

Happy Birthday, HALLHUBER Online Shop!

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Ich kann mich noch so gut an den Post erinnern, in dem ich euch von dem brandneuen HALLHUBER Online Shop berichtet habe, und nun sind schon wieder fünf Jahre vergangen. HALLHUBER ist nach wie vor eine meiner absoluten Lieblingsmarken. Ich mag den gelungenen Mix aus aktuellen Trends und zeitlosen Klassikern. In meinem Kleiderschrank befinden sich viele Stücke, die mich schon seit Jahren begleiten.

Happy Birthday, HALLHUBER Online Shop!


15
Aug

Montags-Update #66: Malediven-Pläne, Diskussionsstoff und ein Mini-Jubiläum

Die letzten sieben Tage standen unter einem richtig schlechten Stern, was aber auch bedeutet: Diese Woche kann nur besser werden! Morgen früh steht noch mein letzter Zahnarzttermin an und direkt danach düsen wir an den Flughafen. Unser Ziel: Malé!

Pläne für die Malediven: Chris und ich wurden eingeladen, drei verschiedene Resorts auf den Malediven kennenzulernen und ich kann es gar nicht abwarten, euch davon zu berichten. Den Presse-Trip haben wir privat verlängert, um meinen Geburtstag an diesem wunderschönen Fleckchen Erde zu feiern. Ich bin voller Vorfreude und werde euch hier auf dem Blog sicherlich schon ganz bald erste Bilder zeigen.

Ein Mini-Jubiläum: Genau heute vor einem Jahr sind wir in unsere Wohnung gezogen. Unfassbar, wie schnell die Zeit vergeht! Ich kann mich noch so gut erinnern, wie ich in unserem komplett leeren Flur saß und Chris dieses Bild von mir für mein Montags-Update gemacht hat. Ein paar Tage später zeigte ich euch bereits erste Details von unserer Wohnung. Damals war noch alles sehr chaotisch und kunterbunt zusammengewürfelt. Genau ein Jahr später ist es nicht mehr nur „unsere neue Wohnung“, sondern ein Zuhause geworden. Und bis auf das ein oder andere kleine Details steht die Einrichtung schon lange komplett. Einen weiteren Lieblingsplatz aus unserer Wohnung werde ich euch übrigens im Laufe der Woche noch zeigen.

Montags-Update #66: Malediven-Pläne, Diskussionsstoff und ein Mini-Jubiläum


11
Aug

Liebe Josie …

Liebe Josie,

danke, dass du fast acht Jahre bei uns warst und unser Leben so sehr bereichert hast. Danke für die Zeit, die wir mit dir verbringen durften. Für all die schönen Momente mit dir, in denen du mit wippenden Öhrchen im Garten um uns herumgesprungen bist, oder den Nachbarskatzen abgeschaut hast, wie man auf den Tisch springt. Wie stolz du auf dem Gartentisch gesessen bist und deine kleine, große Welt plötzlich aus einer ganz neuen Perspektive beobachten konntest. Wie du mit großer Begeisterung im Schnee herumgerannt bist, obwohl Kaninchen Nässe eigentlich gar nicht so gerne mögen. Wie du es irgendwie geschafft hast, auch die oberste Himbeere am Strauch zu klauen und uns einen Riesen-Schreck eingejagt hast, als du beschlossen hattest, dass es viel mehr Spaß macht, im Garten zwei Häuser weiter zu hoppeln. Wie du allen, die dich jemals gesehen haben, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hast. Danke für all die wundervollen Jahre mit dir, meine Kleine.

Wir vermissen dich!

josie-und-ich


09
Aug

Zehn Dinge, die ich liebe ….

Ihr hattet euch mehr persönliche Posts von mir gewünscht, also möchte ich euch heute mal wieder ein bisschen mehr von der „Privatperson Sarah“ erzählen. Und zwar verrate ich euch, was mich glücklich macht, aber auch, mit welchen Dingen/Eigenschaften ich ganz und gar nichts anfangen kann. Los geht’s!

Zehn Dinge, die ich liebe:

1. Schokolade – Ich bin der festen Überzeugung, dass ein Stück Schokolade jedes Problem lösen kann.

2. To Do Listen – Ohne meine Arbeits-To-Do-Liste wäre ich vollkommen lost. Ich fühle mich viel wohler und kann besser planen, wenn ich all meine To Do’s niedergeschrieben vor mir habe. Je nach Wichtigkeit markiere ich sie in verschiedenen Farben.

3. Frühstück (von mir aus dürfte es auch Mittag- und Abendessen ersetzen)

4. Psychothriller – Ich weiß, die meisten erwarten bei mir eher eine Vorliebe für Chick-Lit-Romane, aber nichts begeistert mich mehr als ein richtig gut geschriebener Thriller.

5. Erdbeeren selbst pflücken (Und auf Kirschbäume klettern!)

6. Die Farbe Pink in Kombination mit der Farbe Grün

7. Mein Fahrrad (auch wenn es mittlerweile fast auseinander fällt). Solange es nicht regnet, bewege ich mich in München ausschließlich mit dem Fahrrad fort.

Zehn Dinge, die ich liebe ....


08
Aug

Montags-Update #65

Erst einmal tausend Dank für all die Mails, die ich nach meinem Aufruf am Freitag schon bekommen habe.  Sehr gerne könnt ihr mir noch bis Ende der Woche eure ganz persönlichen Tipps senden, in der nächsten Woche wird dann der große Josie loves München Guide online gehen.

So war meine Woche: Hm, eigentlich möchte ich hier gar nicht näher auf meine leidige Zahn-Geschichte eingehen, aber ich kann nicht wirklich von der vergangenen Woche erzählen, ohne mich diesem nervigen Thema zu widmen. Leider stellte sich während der OP heraus, dass alles komplexer ist, als ursprünglich gedacht. Mit dieser einen Operation ist es leider nicht getan, und nun trage ich seit Donnerstag eine Schiene, die meine Zähne stabilisiert und mich fast 30 Jahre zurück in die „Zeit ohne Zähne“ gebeamt hat. Ich ernähre mich nun seit vier Tagen von Brei und Suppe und freue mich an diese Stelle sehr über Rezepte für weitere Tage ohne feste Nahrung. Heute Vormittag steht nun eine weitere Zahn-OP an und ich hoffe, dass bis Mitte nächster Woche alles einigermaßen überstanden ist, sodass ich ohne Schmerzen auf die Malediven fliegen kann. The story continues …

Gebucht: … haben wir letzte Woche zusammen mit Nina und Patrick endlich unsere Wohnung in New York City für die Fashion Week Mitte September. Das ganz besondere Highlight? Eine Dachterrasse! Ich kann es kaum abwarten, euch in einem Monat unser (hoffentlich auch in echt!) wunderschönes Zuhause zu zeigen.

Montags-Update #65