17
Apr

Ein Monat Bali in Instagram-Bildern

Ich muss zugeben, dass ich am Montag schon das ein oder andere Tränchen verdrückt habe, als wir unser geliebtes Bali verlassen mussten. Auch wenn wir während unserer Weltreise an keinem Ort mehr Zeit verbracht haben, so vergingen die Wochen wie im Fluge und es gibt immer noch so viel, das wir gerne sehen würden. Ich kann es kaum abwarten, schon bald nach Bali zurückzukehren. Bis dahin schwelge ich aber erst einmal zusammen mit euch in Erinnerungen. Viel Spaß mit meinen liebsten Bali-Instagram-Schnappschüssen!

Golden Hour im AYANA Resort

Die Rock Bar im AYANA Resort

Schnipp, Schnapp, Haare ab!

Schnipp, Schnapp, Haare ab!


16
Apr

Erste Sri Lanka Impressionen

Nachdem wir am frühen Montagmorgen mit einem Zwischenstopp in Kuala Lumpur von Denpasar nach Colombo geflogen sind, begann am Dienstag nach einer Nacht in Negombo bereits unsere Rundreise. Da wir insgesamt nur sechs Tage mit dem Auto unterwegs sind und viel sehen wollen, haben wir ein sehr straffes und abwechslungsreiches Programm. Unser allererstes Ziel am Dienstag war ein Elefanten-Waisenhaus in Pinnawala, in dem verletzte und verwaiste Tiere aufgepäppelt werden. Weiter ging es nach Sigiriya, wo wir auf die berühmten “Fortress in the Sky” kletterten und auch unsere zweite Nacht verbrachten. Gestern ging es weiter nach Kandy, ins spirituelle Zentrum von Sri Lanka. Auf dem Weg besuchten wir einen Spice Garden und gleich mehrere buddhistische und hinduistische Tempel. Natürlich werde ich schon bald ausführlich von unserem Road Trip berichten, heute möchte ich euch aber erst einmal erste Impressionen in Bildform zeigen.

Sonnenuntergang Negombo Sri Lanka

Der völlig surreale Sonnenuntergang an unserem ersten Abend. 


15
Apr

Ein Ausflug zum Tegenungan Wasserfall auf Bali

Schon lange stand ein Besuch des Tegenungan Wasserfall auf meiner Bali To Do Liste, letzte Woche war es endlich soweit und wir machten einen kleinen Ausflug nach Tegenungan Village, ganz in der Nähe von Ubud. Circa sechs Kilometer südostlich des Künstlerstädtchens liegt der Wasserfall, eingebettet in saftig grünen Regenwald. Mit dem Auto kann man bis zu einer Plattform fahren, von der aus man einen atemberaubenden Blick auf das Naturschauspiel hat. Tegenungan gilt übrigens immer noch als Geheimtipp, und so trifft man fast nur Einheimische, kaum Touristen. Auf der Plattform warten ein paar Verkaufsstände und ein kleines Café. Perfekt, um vor dem Abstieg erst einmal bei einer kalten Kokosnuss den wundervollen Ausblick zu genießen.

Ein Ausflug zum Tegenungan Wasserfall auf Bali

Eine circa zehnminütige Wanderung später steht man unmittelbar vor dem Wasserfall, an dessen Fuß man auch baden kann. Einfach paradiesisch!

Ein Ausflug zum Tegenungan Wasserfall auf Bali


14
Apr

Instagram-Gedanken

In letzter Zeit wurde viel darüber diskutiert, dass unsere Lieblings-App Instagram nichts mehr mit ihrem Ursprungsgedanken zu tun hat. Geteilt werden nicht mehr nur einfache Schnappschüsse, sondern mit viel Aufwand produzierte und ausgiebig nachbearbeitete Bilder. Instagram ist nur eine Spielerei? Der Eindruck geht verloren, wenn ich durch die perfekte Timeline scrolle. Ich persönlich bin ehrlich gesagt meist schlicht und einfach zu faul, meine Fotos bis ins letzte Detail zu inszenieren und knipse einfach drauf los, wenn ich etwas Schönes sehe. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich all die Perfektion gerne anschaue und mich von den wunderschön drapierten, den Feed dominierenden Stillleben gerne inspirieren lasse. Beängstigend ist es allerdings schon, dass in Bloggerkreisen teilweise besonders hübsch angerichtete Speisen bestellt werden, die letztendlich aber nur geknipst und nicht verzehrt werden.

Bildschirmfoto 2015-04-13 um 22.45.45


13
Apr

Meine Bali-Shopping-Ausbeute

Bunt, bunter, Bali. Nicht nur die Natur meiner Lieblingsinsel ist äußerst farbenfroh, die zahlreichen balinesischen Labels lassen sich von eben dieser Farbenpracht inspirieren. Ganz nach meinem Geschmack. Kein Wunder, dass ich auf Bali gleich mehrfach fündig geworden bin. Und im Gepäck (Dank meiner Schwiegereltern konnte ich dies ein wenig “abbauen”) landeten nicht nur traditionelle Sarongs, dieses Outfit und die Le Specs Sonnenbrille, sondern auch das ein oder andere Kleid, drei Kimonos und handgeknüpfte Bändchen. Heute möchte ich euch einen Teil meiner Shopping-Ausbeute zeigen.

Shopping auf Bali


12
Apr

Travel Update: In zwei Wochen geht es nach Hause – Wehmut trifft auf Vorfreude

Momentan mischt sich Wehmut mit Vorfreude. In zwei Wochen geht unser Flieger in die Heimat. Wir sehen Freunde und Familie wieder, müssen dafür den Dauersommer hinter uns lassen. Ich werde die Sonne, all das exotische Obst, den Strand, das Meer und die Unbeschwertheit des Reisens schrecklich vermissen, aber ich freue mich auch sehr darauf, endlich wieder ein Zuhause zu haben. Auch wenn es aktuell noch kein wirkliches Zuhause in München gibt. Ein komisches Gefühl, in die vertraute Stadt zurückzukehren, dort allerdings erst einmal “neu” anfangen zu müssen.

Bali Tegallalang


09
Apr

Duften wie ein Bond-Girl: Gewinnt 007 FOR WOMEN!

Vor rund zwei Jahren durfte ich nach Monte Carlo reisen, um in der perfekten Filmkulisse “Ocean Royale”, den zweiten Herrenduft von James Bond, kennenzulernen. Ein wundervoller Trip, an den ich mich immer noch sehr gerne zurückerinnere. Die mittlerweile drei 007 Düfte gehören schon lange zu den erfolgreichsten im Herrensortiment. Höchste Zeit für ein weibliches Pendant! Immerhin spielt auch in den Filmen das Bond-Girl eine fast genauso wichtige Rolle wie der berühmte Agent selbst. Anfang des Jahres war es endlich soweit: Die neue weibliche Duftlinie 007 FOR WOMEN wurde gelauncht.

James Bond 007 for Women


08
Apr

Nagellack-Favoriten von ANNY, Essie, IsaDora und Nails Inc.

Wer diesen Blog schon eine Weile liest, dem dürfte meine Vorliebe für farbenfrohen Nagellack nicht entgangen sein. Unlackierte Nägel? Gibt es bei mir (fast) nie. Gerne experimentiere ich mit außergewöhnlichen Farben und freue mich jedes Mal, wenn die neuen Lack-Kollektionen auf den Markt kommen. In meinem Reisegepäck für die letzten Monate der Weltreise landeten aus Vernunftsgründen nur vier (dafür sehr abwechslungsreiche) Lieblingsfarben, die ich euch heute einmal vorstellen möchte.

Nagellack Trends 2015