27
Jul

Montags-Update #12: Drei Monate nach unserer Weltreise

Gestern vor genau drei Monaten sind wir von Malé zurück nach Frankfurt geflogen, haben das größte Abenteuer unseres bisherigen Leben beendet. Drei Monate sind seit dem Ende unserer Weltreise vergangen. Einerseits eine kurze Zeit, andererseits liegt gefühlt eine ganze Welt zwischen dem Wiedersehen mit unseren Eltern am Frankfurter Flughafen und dem heutigen Tag. So viel ist seitdem passiert, jeder Tag hat Neues mit sich gebracht. Immer noch werde ich fast täglich gefragt: „Und, seid ihr wieder so richtig angekommen?“, und auch jetzt kann ich die Frage nicht zu 100% mit Ja beantworten. Das liegt aber nicht nur an der teilweise ziemlich großen Sehnsucht nach paradiesischen Stränden und der täglichen Kokosnuss, sondern primär daran, dass wir aktuell noch nicht in „unserer Wohnung“ wohnen.

Montags-Update #12: Drei Monate nach unserer Weltreise


26
Jul

Boho-Love mit Free People

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Maxikleidern. Nicht, dass ich sie nicht schön fände, aber ich mag sie an mir persönlich nicht so gerne. Als ich jedoch das verspielte Boho-Exemplar von Free People im SALE bei Shopbop.com entdeckte, war sofort klar: Dieses Kleid wird mich durch den Sommer begleiten. Und ich bin sehr happy über diese Shopping-Entscheidung. Zum grün-blauen Kleid kombiniere ich übrigens am liebsten ein Spitzentop und schwarze, sowie goldene Accessoires. Wie gefällt euch der Look?

Boho-Love mit Free People


24
Jul

Meine Beauty-Favoriten im Juli von Origins, SABON, Rouge Bunny Rouge und By Terry

Es wird höchste Zeit, euch mal wieder ein paar meiner aktuellen Beauty-Lieblinge vorzustellen. Ab sofort möchte ich einmal im Monat meine Top Fünf zeigen. Los geht’s mit meinen Juli-Favoriten.

1. Origins Rich Rewards „Intensive Moisture Treatment“ Haarmaske: Vor kurzem durfte ich zusammen mit einigen Kolleginnen den brandneuen Origins Flagship-Counter in der Frankfurter Douglas-Filiale (Zeil 98 – 102) eröffnen. Falls ihr in Frankfurt oder Umgebung wohnt: Nichts wie hin da! Am Counter gibt es nicht nur all die wundervollen Origins-Produkte, man kann sich außerdem ausgiebig beraten lassen (Ein absolutes Muss!) und die Masken und Cremes bei verschiedenen Treatments ausprobieren. Beim Opening durfte ich einige Produkte von Origins neu entdecken. Unter anderem hat es mir die Haarmaske Rich Rewards angetan. Sie duftet nach Birne, bekommt widerspenstiges Haar in den Griff und verhilft der Mähne zu neuem Glanz.

2. SABON Butter Cream „Lavender Apple“: Die wohl wundervollste Körpercreme, die ich jemals kennengelernt habe. Die Butter Cream von SABON hat eine wunderbar cremige Konsistenz, zieht sehr schnell ein und duftet außergewöhnlich, aber unfassbar gut nach Lavendel und Apfel. By the way: In München hat gerade ein neuer Store der israelischen Marke eröffnet. Die Adresse: Rosental 7, direkt am Viktualienmarkt.

beauty favoriten juli


21
Jul

Insta-Love: Meine liebsten Travel-Accounts

Meine tägliche Portion Fernweh bekomme ich beim Scrollen durch meine Instagram-Timeline. Faszinierend, wie viele Emotionen ein schönes Bild auslösen kann. Mittlerweile folge ich so vielen inspirierenden Travel-Accounts, dass es höchste Zeit wird, euch meine Lieblinge einmal vorzustellen. Besonders gerne mag ich Accounts, bei denen nicht nur klassische Reisebilder gezeigt werden, sondern „Fashion“, „Food“ und „Travel“ aufeinandertreffen.

1. @phineloves

Die hübsche Josie lebt in Singapur und bereist von dort aus die schönsten Orte Asiens. Ihre Lieblingsinsel? Bali!

Insta-Love: Meine liebsten Travel-Accounts


20
Jul

Münchner Lieblinge #4: Gelatobi in Thalkirchen

Ein Eis gehört für mich zu einem warmen Sommertag genauso wie die Sonne und eine abendliche Abkühlung in der Isar. Grund genug, euch meine aktuell liebste Münchner Eisdiele vorzustellen: Gelatobi in Thalkirchen. Ganz in der Nähe unserer Übergangswohnung steht die kleine Eisdiele, direkt um die Ecke von der Isar und dem schönsten Münchner Freibad Maria Einsiedel entfernt. Perfekte Sommerlage, sozusagen! Neben den Klassikern (Schokolade und Mango sind soooo lecker!) gibt es auch täglich wechselnde, zum Teil sehr exotische Eissorten wie Guave, Granatapfel, Oma’s Apfelkuchen, Butterkeks oder Quark-Holunder. Der kleine Eisladen steht unübersehbar mitten auf dem Thalkirchner Platz (Schäftlarnstraße 179). Ich persönlich schnappe mir am liebsten mein Eis und setze mich damit an die Isar. Bei Gelatobi erwartet euch kein großer Schnickschnack, sondern schlicht und einfach superleckeres Eis. Vorbeischauen lohnt sich! By the way: Welches ist eure liebste Münchner Eisdiele?

Münchner Lieblinge #4: Gelatobi in Thalkirchen


19
Jul

Spitze trifft auf Blümchen

Heute habe ich endlich mal wieder einen Look für euch. By the way: Anfang August beginnt mein Outfitprojekt 2015, und ich bin schon jetzt ein wenig nervös, wenn ich daran denke, dass ich schon bald wöchentlich eine Jeans tragen muss. Oje … Doch zurück zu meinem heutigen Outfit. Zum Spitzenkleid von Boden trage ich eine gemusterte Jeansjacke des britischen Labels, kombiniere grüne Pumps von Next und eine Escada-Sonnenbrille.

Spitze trifft auf Blümchen